deepin 20 - Installation von Chrome-Browser und VLC Media-Player nicht möglich.

  Like1
Hallo liebes Forum,
Ich habe deepin 20 auf einem älteren Wortmann- Laptop installiert, mit Erfolg: Die Hardware des Geräts funktioniert unter deepin- Linux besser als unter Windows- 10 (kostenloser Upgrade von Windows 7).
Der Firefox- Browser ist auf deepin vorinstalliert.
Aber es war nicht möglich, aus dem "deepin- store" den Chrome- Browser und den VLC- Mediaplayer zu installieren ("Installation nicht möglich"). Installation von Google Drive ohne Probleme.
Wie kann ich Chrome und VLC installieren?
Ansonsten bin ich begeistert von der User- Freundlichkeit von deepin 20.
  Like2
Hier hast du den Link zur Chrome Installationsdateie. Diese downloaden, und per Doppelklick starten, du wirst nach deinem Passwort gefragt um die Installation durchzuführen.

Google chrome: https://dl.google.com/linux/direct/google-chrome-stable_current_amd64.deb

Wenn du VLC Installation über den App Store nicht funktioniert versuchen es im Terminal.

1. Starte das Terminal mit strg+alt+t (oder suche im start menu nach Terminal).

2. Führe folgende Befehle aus:
sudo apt update
sudo apt install vlc

Du wirst nach deinem Passwort gefragt beim ersten befehl, bei der Eingabe erscheinen keine *** oder xxx, das ist normal.

Ich habe VLC auf diese Weise installiert, im App Store habe ich es gar nicht probiert 😅.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, Grüße

  Like3
Vi vielen Dank für deine Hilfe, testorr.
Alle deine Tipps haben sehr gut funktioniert. Ich konnte VLC Mediaplayer und den Google - Browser durch deine exakten Beschreibungen installieren. Ich denke, ich muss mir mehr zu den Terminal - Befehlen aneignen. Ich habe dazu schon ein sehr gutes E- Book.

Ich weiß nicht, wie ich dir hier likes geben kann. Das möchte ich aber gerne machen.

matthiem
  Like4
Vielen dank, ich muss gestehen ich habe mich auch erst gestern registriert, die Forum Software ist meiner Meinung nach nicht so der Hammer, aber likegeil bin ich eh nicht, mich freut es schon das du es hinbekommen hast.

Da deepin20 auf debian (Linux) basiert kann ich dir noch folgenden Tipp geben: falls du Mal ein Problem hast und die Google Suche mit deepin20 nichts bringt Versuche es mit einer debian10 Lösung, funktioniert meist immer.

Zu den Konsolen Befehlen: wenn du als "normalo" Linux benutzt wirst du in der Konsole in der Regel nur "sudo apt update" / "sudo apt install SOFTWARENAME" / "sudo apt remove SOFTWARENAME" benutzen, evtl noch "sudo apt upgrade" (nach dem apt update befehl) um Updates zu installieren.

Viele Grüße
  Like5
Sie können in diesem Forum nicht antworten