Mit dde-control-center ein theme setzen

  Like1
gibt es die Möglichkeit im Terninal per dde-control-center  das theme mit dem Namen  "automatisch" zu setzen?

Warum?

Ich habe eine gtk2 Anwendung ( Lazarus) die mit dunklem theme richtig schei...  aussieht.

Ich möchte vor dem Start gerne das theme mit dem Namen "automatisch" auswählen 

Ich habe das theme "Dunkel" als Standard.

Danke für jeden Tipp :-)
  Like2
Verstehe ich das richtig,dass du nur Lazarus im hellen Theme starten und sonst das dunkle behalten willst?
Dann geht das ganz einfach:
Code:
env GTK_THEME=deepin lazarus
Das helle Theme heisst deepin und das dunkle ist deepin-dark.
  Like3
Leider ignoriert gtk2 Lazarus diese Umgebungsvariable.

Für Mint und Manjaro Linux funktioniert  das hier:

# helles theme aktivieren
xfconf-query -c xsettings -p /Net/ThemeName -s "Greybird"

Das geht aber nicht für Deepin Linux?!!

Aber Danke für die Theme Names!!
  Like4
Tut mir leid,da haette ich wohl genauer lesen sollen.
Meine Loesung war fuer GTK3 und nicht fuer GTK2.
Bei GTK2 konnte ich folgende Loesung finden:
Code:
env GTK2_RC_FILES=/usr/share/themes/deepin/gtk-2.0/gtkrc
Ob es tatsaechlich funktioniert,konnte ich aber leider nicht probieren,da mir kein GTK2 Programm bekannt ist,das ich auf dem PC habe.
  Like5
Danke für die Mühe!!

Ich meine diese Version habe ich auch schon mal früher probiert.

Leider nur ein Teilerfolg: Rahmen des Lazarus-Fenster ist jetzt ok, aber nicht die Komponentenpallette und die Menüs.

Bei Gelegenheit probiert ich noch mal per Linux "Sendkey" über dde-control-center Modul Peronalisierung(?) zum Ziel zu kommen.

Ist auch nicht sooooo wichtig!

Gruß

John
  Like6
... grade mal drei Mausklicks bis "Personalisierung"

Das schaff ich sogar trotz meiner 63 Jahre noch :-)

Thema erledigt!
  Like7
Sie können in diesem Forum nicht antworten