Netzwerkfehler beim App Store

  Like11
Das ist dein Accountpasswort,das du immer beim Einloggen in den Computer eingeben musst.
  Like12
@nipos schrieb:Tut mir leid,das war mein Fehler.
PackageKit allein reicht nicht aus,sondern du brauchst GNOME PackageKit fuer eine grafische Softwareverwaltung.
Mit folgendem Befehl sollte es jetzt aber wirklich funktionieren,das hab ich ausprobiert:
Code:
sudo apt-get install gnome-packagekit
Und dann solltest du im Startmenue ein neues Programm namens Pakete finden,wo du Programme suchen und herunterladen kannst.

Danke, das hat bei mir so funktioniert, alllerdings is das Menü ne alte Kamelle, bei diesem PackageKit .  schreibe gerade einen Testbericht von Deepin 19.11 .
und ich bin nun sehr verwundert, dass dieser Fehler mit dem Appstore schon lange die Benutzer nervt und der Hersteller da keine Abhilfe geschaffen hat  , stattdessenn bringt man eine neue Version 20 die als unstabil bezeichnet wird un der ppstore macht die gleichen Probleme.
Hat man da kein Gefühl für gute Supportleistungen oder ist es es nur fuer englisch/chinesisch ?
wie auch immer Danke für den Tipp.
Ich habe dann direkt Libre Office installiert,  das vorinstallierte englisch/chinesische Officepaket ist ja eine Katastrophe.
  Like13
@lares schrieb:Ich habe die Deepin 20 Beta installiert. Von Beginn an konnte ich keine Updates laden und bekam ebenso die Fehlermeldung "Netzwerkfehler" im App Store. Im Terminal ließen sich über apt allerdings Pakete normal installieren. 
Wenn ich über die console updaten wollte, erhielt ich folgenden Auszug:

Code:
sudo apt-get update
OK:1 https://community-packages.deepin.com/deepin apricot InRelease
Fehl:3 https://cdn-package-store6.deepin.com/appstore eagle InRelease                 
  Temporärer Fehlschlag beim Auflösen von »cdn-package-store6.deepin.com«
OK:2 http://uos.deepin.cn/printer eagle InRelease
Paketlisten werden gelesen... Fertig           
W: Fehlschlag beim Holen von https://cdn-package-store6.deepin.com/appstore/dists/eagle/InRelease Temporärer Fehlschlag beim Auflösen von »cdn-package-store6.deepin.com«
W: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

Ich habe daraufhin auf einen DNS Server von OpenDNS gewechselt, vorerst versuchsweise im Terminal:
Code:
echo "nameserver 208.67.222.222" | sudo tee /etc/resolvconf/resolv.conf.d/base > /dev/null
Das zeigte sofort Wirkung und die Updates liefen problemlos. Auch der App Store zeigte alle Programme an.

Den DNS Server habe ich nun in den Netzwerkeinstellungen eingetragen und alle Updates laufen sowie der App Store. 


Danke Dir  Du hast es für mich rausgefunden.
Ich habe 
Code:
 208.67.222.222"
als DNS im Netzwerk eingetragen und schon ging es.
Vielen vielen Dank
Wolfgang
  Like14
Ich glaube,die Appstore Probleme kommen groesstenteils daher,dass die Server in China stehen und die Internetverbindung zwischen Deutschland und China nicht gerade die beste ist.
Bei apt-get,worauf Packagekit basiert,koennen auch Mirrorserver aus anderen Laendern benutzt werden,zu denen du eine bessere Verbindung bekommst.
  Like15
Moin,

vielleicht hilft das auch weiter https://xn--deepinenespaol-1nb.org/en/improve-the-speed-of-the-deepin-20-beta-repository/
Ist übrigens auch ansonsten eine hilfreiche Seite für Deepin.

Gruß svdoldie
  Like16
Hallo,

Ich habe das Problem, dass wenn ich 

echo "nameserver 208.67.222.222" | sudo tee /etc/resolvconf/resolv.conf.d/base > /dev/null

ausführe, dass Folgender Fehler kommt:

tee: /etc/resolvconf/resolv.conf.d/base: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Wie kann ich das Beheben?
Danke im voraus!
  Like17
Sie können in diesem Forum nicht antworten