Softmaker freeOffice 2016 unter Deepin installieren

  Like1
Als fast 70jähriger hat man immer noch Lust  am experimentieren.
Obwohl Deepin ein ansprechendes WPS in der installation hat ,würde ich lieber Softmaker Office installieren.
Dafür gibt es zwei Gründe...
1. das Office System nutze ich schon länger unter Linux Mint.
2. das Softmaker Office ansprechende Vorlagen (Briefköpfe etc.)
Deshalb meine Frage:
Kann ich die Vorlagen im .tmv Format nach Deepin WPS importieren (ggf konvertieren)
Oder ist eine installation von Softmaker Office unter Deepin möglich?
Unter linux mint ist das problemlos möglich!
Die vorgeschlagenen Lösungswege von Softmaker (additionale Software für Debian) ergaben nur die Fehlermeldung:::Fehlende Abhängigkeiten:  libgl1-nvidia-glx.
Augenscheinlich ist eine Installation nicht möglich.

Kann jemand helfen???

Trotz Freitag dem 13.
herzliche Grüsse aus der Niederlausitz
  Like2
Das TMV Format scheint ein proprietaetes Dateiformat zu sein,das von Softmaker selbst entwickelt wurde.
Das bedeutet,dass es nicht moeglich ist,dieses Format mit anderen Office Programmen zu verwenden.
Linux Distributionen sind aber alle zueinander kompatibel,was bedeutet,dass du Softmaker Office definitiv auch auf Deepin nutzen kannst.
Manchmal dauert es halt seine Zeit und erfordert etwas Fachwissen,bis man es zum laufen bekommt.
In diesem Fall koennte es aber ziemlich einfach sein,denn Softmaker selbst bietet ein Paket fuer zusaetzlich benoetigte Programme an,falls eine Distribution diese nicht vorinstalliert hat.
Dieses zu installieren koennte dein Problem schon loesen.
Den Download gibt es hier: www.softmaker.net/down/additional-softmaker-office-2016-01_i386.deb
Es ist wichtig,dass du zuerst dieses Programm mit den zusaetzlichen Abhaengigkeiten installierst und erst danach Softmaker Office.
Falls das dein Problem nicht loest,sag es mir einfach nochmal,dann suche ich nach einer anderen Moeglichkeit,aber ich bin bei dieser Loesung schon ganz zuversichtlich.

_________________
  Like3
Hallo nipos...
Deinen freundlichen Hinweis bezüglich der zusätzlichen Software für SO (Softmaker Office) habe nochmals befolgt.
leider wurde hier die installation mit der Fehlermeldung fehlende Abhängigkeiten:  libgl1-nvidia-glx. beendet.
Somit stehe ich auf dem"Schlauch"
  Like4
alles OK
Die Installationshinweise von Softmaker befolgt und es hat geklappt

Vielen Dank
  Like5
hartmut ich empfehle dir "Synaptic" noch zustäzlich zum store herunterzuladen.
dort kannst du dann nach fehlenden Paketen suchen.

LG
  Like6
Habe ich schon gemacht....vielen Dank für die Hinweise!
  Like7
und mit einer neuen Festplatte ließ sich Softmaker Office 2016 nicht installieren.
Deinen tio mit Synaptic habe ich befolgt und das Systen aktualisiert.
Anschließen mit Synaptic :libgl1-nvidia-glx installiert.
Die Anweisung zu Installation von Softmaker half nicht weiter.......
Viele Grüsse aus der Niederlausitz
  Like8
Meine Glaskugel ist leider gerade in der Reperatur,daher muesstest du mir schon selbst sagen,was genau nicht funktioniert.
Ohne die Fehlermeldung zu kennen,gibt es ungefaehr 1000 moegliche Ursachen,aber nur eine,die wirklich zutrifft.
Hier lange zu spekulieren bringt ueberhaupt nichts.
Bitte kopiere die Fehlermeldung hier rein,die dir beim Installationsversuch angezeigt wird.
Wenn es bereits installiert ist und sich nicht starten laesst,schau mal ob du den Dateinamen den Programms rausfindest (koennte softmaker oder softmaker-office sein,hat keine Endung (.exe oder so) und enthaelt keinesfalls Leerzeichen) und diese ueber das Terminal starten kannst.
In der Regel funktioniert es damit dann genauso wenig,zeigt jedoch ausfuehrlich an,warum es das nicht tut und diese Meldung brauche ich dann auch wieder.

_________________
  Like9
Sie können in diesem Forum nicht antworten